Produkte

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx

mit Übergangshülse

In unseren ATEX / IECEx zugelassen Mantel-Widerstandsthermometern werden Pt-100 gemäß IEC 60751 verbaut (100 Ω @ 0°C, Grundintervall 0 - 100°C mit R=38,5 Ω). Die Fühler sind mit bis zu drei internen Messperlen lieferbar. Fühler der Gerätekategorie 2GD werden mit einer, zur Erfüllung der Zulassungsbestimmungen vorgeschriebenen, Klemmverschraubung geliefert.
  • In vielfältigen Schutzkonzepten für Zone 0, 1 und 2 verfügbar (Details siehe Tabelle)
  • Temperaturklasse T6-T1, Distanzanforderungen siehe hier
  • Toleranzklassen B, A, 1/3B, 1/5B und 1/10B lieferbar
  • Mantel-Ø 3,0mm bis 8,0mm
  • PVC or PFA insulated extension cables are available or 100mm tails
  • Großer Anwendungsbereich von -100°C bis +600°C
  • UKAS Kalibrierung (DKD konform) hausintern möglich
Verfügbare Zulassungen:

Zündschutzart Beschreibung Zone
Ex nA IIC Gc nicht funkend (Gas) 2
Ex d IIC Gb Druckfeste (Gas) 1
Ex ia IIC Ga Eigensicherheit (Gas) 0
Ex tb IIIC Db Kapselung (Staub) 21
Ex tc IIIC Dc Kapselung (Staub) 22



Anfrageformular

1. Anzahl Messwiderstände


2. Schutzkonzepte


Schutzkonzepte Auswahl
Ex d Druckfeste Kapselung
Ex ia Eigensicherheit
Ex nA nicht funkend
Ex tb Schutz durch Gehäuse
Ex tc Schutz durch Gehäuse

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex d Druckfeste Kapselung Gerätekategorie 2G, Zonen 1, 2 (Gas)
• Ex d IIC T6 ... T1 Gb Ta = -40 °C bis 60 °C
• gemäß Norm EN IEC 60079-1
• Gehäuse hält Explosionen im Inneren stand und verhindert Flammendurchtritt an die äußere Umgebung
• Sensoren sind mit einem sehr robusten Gehäuse oder abgedichtetem Gewindeanschluss versehen

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex e Erhöhte Sicherheit – Kategorie 2, Zone n1, 2 (Gas)
• Ex e IIC T6...T1 Gb Ta = –40°C bis 60°C
• gemäß Norm EN IEC 60079-11
• Die Konstruktion verhindert Lichtbögen, Funken oder heiße Oberflächen, die eine explosive Mischung zünden könnten, mindestens Schutzart IP54
• Sensoren sind mit einem sehr robusten Gehäuse oder abgedichtetem Gewindeanschluss versehen

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex ia Eigensicherheit Gerätekategorie 1, Zonen 0, 1, 2 (Gas) und 20, 21, 22 (Staub)
• Ex ia IIC T6...T1 Ga Ta = –40°C to 60°C
• gemäß Norm EN IEC 60079-11
• Die Energie von Funken und thermische Effekte ist zu gering um, unter den in der Norm festgelegten Bedingungen, eine Zündung auslösen zu können
• Verdrahtung der Sensoren in diesem Bereich muss über eine zugelassene Barriere erfolgen
• 4..20 mA Messumformer mit Zulassung sind optional verfügbar

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex nA Nichtfunkende Geräte – Kategorie 3, Zone 2 (Gas)
• Ex nA IIC Gc T6…T2
• gemäß Norm EN IEC 60079-15
• Keine Lichtbögen, Funken oder heiße Oberflächen

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex tb Schutz durch Gehäuse Gerätekategorie 2D, Zonen 21, 22 (Staub)
• Ex tb IIIC T80°C…T440°C Db
• gemäß Norm EN IEC 60079-31
• Robuste, dichte Gehäuse schützen gegen das Eindringen von brennbaren, leitfähigen Stäuben

Ihr gewähltes Schutzkonzept:


Ex tc Schutz durch Gehäuse – Kategorie 3, Zone 22 (Staub)
• Ex tc IIIC T85°C...T450°C Dc
• gemäß Norm EN IEC 61241
• Robuste, dichte Gehäuse (IP6X) schützen gegen das Eindringen von brennbaren, leitfähigen Stäuben

3. Anschlussart



4. Mantel-Ø



5. Mantellänge


 mm*

6. Toleranzklasse


Klasse

Abweichung
bei 0ºC

Abweichung
bei 100ºC

Auswahl
B +/- 0.30ºC +/- 0.80ºC
A +/- 0.15ºC +/- 0.35ºC
1/3 +/- 0.08ºC +/- 0.19ºC
1/5 +/- 0.05ºC +/- 0.15ºC
1/10 +/- 0.03ºC +/- 0.12ºC

7. Anschlussleitung


Abbildung Auswahl
PVC (105ºC)
Übergangshülse, max. Betriebstemp. 120ºC
PFA (250ºC)
Übergangshülse, max. Betriebstemp. 230ºC
Kabellänge in Meter

 m

8. Klemmverschraubung


9. Gewünschte Menge


Persönliche Daten


Firma


Name


PLZ


Email


Tel


Weitere Informationen / Nachricht


Sollten Sie verschiedene Ausführungen benötigen, senden Sie uns bitte eine Email mit Ihren Anforderungen oder tragen Sie Ihre Anfrage in das nachfolgende Feld ein.



Anforderung abschließen:  
Anschlussart

Fühler mit Übergangshülse werden mit kurzen Leiterenden geliefert (siehe Abb.). Für längere Strecken sind Kabel mit gemeinsamem Außenmantel meist besser geeignet. Wir empfehlen die in der Auswahl aufgeführten Litzenleiter mit 0,22mm² Leiterquerschnitt. Andere Ausführungen sind auf Anfrage lieferbar, für Details sprechen Sie uns bitte an.